About

Auf vegantribe.ch dreht sich alles um die Themen Familienleben und Veganismus. Es ist eine Website für Familien, die ganz oder teilweise vegan leben, und natürlich auch all ihre Freunde. Einen eher unkonventionellen Lebensstil zu führen, insbesondere mit (aber auch ohne) Kindern, ist nicht immer einfach. Dabei stellen sich viele neue Herausforderungen und Fragen. Das Ziel von vegantribe.ch ist es, Erfahrungen und Wissen bereitzustellen, den Austausch zu ermöglichen, Gemeinschaft zu fördern und zu inspirieren. Die Inhalte sind eine kunterbunte Mischung aus persönlichen Erfahrungen, Gelesenes und Verweise auf andere hilfreiche Quellen. Viel Spass!

Neue Ideen, Anregungen, konstruktive Kritik oder auch Beiträge sind herzlich willkommen und werden gerne per Mail entgegengenommen.


Was bedeutet “vegan”?

Gemäss der Vegan Society ist der Veganismus eine “Lebensweise, die versucht, soweit wie möglich und praktikabel, alle Formen von Ausbeutung und Grausamkeit gegenüber Tieren für Nahrung, Kleider oder andere Zwecke zu vermeiden. Wer vegan lebt, konsumiert also keine tierischen Produkte. Zu den gemiedenen Konsumgütern gehören u.a. Fleisch, Eier, Milch sowie Milchprodukte, Honig, Leder, Wolle und Seide. Veganer und Veganerinnen lehnen zudem grundsätzlich die Instrumentalisierung und die damit verbundene Ausbeutung von Tieren für menschliche Zwecke ab. Hierzu gehört auch die Ausbeutung zu Unterhaltungszwecken, wie dies z.B. in Zoos und Zirkusvorstellungen mit Tieren üblich ist.

Mein persönliches Verständnis von Veganismus, das meiner Erfahrung nach von vielen anderen Veganerinnen und Veganer geteilt wird, umfasst nicht nur das Vermeiden von tierischen Produkten und Tierleid, sondern auch von “Menschenleid” und Schaden an unserem Planeten. Veganismus bedeutet für mich, dass jede Form von Ausbeutung, sei es von Mensch, Tier oder Umwelt, abgelehnt und vermieden wird. Ich vertrete zudem (oder gebe mir zumindest Mühe dies zutun) einen ethischen, herrschaftskritischen Veganismus, wo Speziesismus, Rassismus und Sexismus keinen Platz haben.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wer steckt dahinter?

Hey! Ich bin Sophie, 26 Jahre alt und lebe mit meinen beiden Töchtern (2013, 2016) und meinem Partner in Bern. Meine Umstellung auf einen veganen Lebensstil begann vor ca. 7 Jahren und hat(te) klar ethische wie auch ökologische Beweggründe. Mittlerweile bin ich aber auch von den gesundheitlichen Vorteilen einer veganen Ernährung vollends überzeugt. 🙂 In meiner Freizeit lese und sammle ich gerne Bücher, schaue mir Filme an, mache Yoga, koche und verbringe jede Menge Zeit mit Freunden und Familie.